Wir beraten Sie gerne:

KONTAKT AUFNEHMEN:
Herr Thomas Petschnig
t.petschnig@pichlerluft.at

KONTAKT AUFNEHMEN:
Herr Thomas Petschnig
+43 (0)664 88 98 66 34

Eigenschaften der Entrauchungsklappe ERLK(ER)-multi

• Feuerwiderstand bis EI 120 S
• Konformität mit der harmonisierten Produktnorm EN 12101-8
• Luftdichtheit geprüft bei 1500 Pa
• Geprüft nach EN 1366-10
• Zyklusprüfung: 10.000 Zyklen
• Freie Abströmfläche bis 1,27 m²
• Wartungsfreie Ausführung, Kontrollprüfung gemäß Anforderung
• Vorbereitet für Bus-Kommunikationsmodule
• Vielfältige Installationsmöglichkeiten
• Geringe Bautiefe (250mm)
• Geeignet zum Einbau in einer massiven Wand, Decke und Entrauchungsleitungen (single & multi)
• für Nass- und Trockeneinbau
• Klappe aus nicht brennbarem Kalziumsilikat
• Einbaulage (Achslage): 0 / 90 / 180 / 270°

Eigenschaften der Entrauchungsklappe KAMOUFLAGE MP

• Feuerwiderstand EI 90/120 (ved i<->o) S 1500 C10000 AA multi
• Zyklusprüfung: 10.000 Zyklen (ohne Belastung) durchgeführt
• Konformität mit der harmonisierten Produktnorm EN 12101-8
• Entrauchungsklappe geprüft gemäß EN 1366-10
• geeignet für die Installation in Schächten aus Kalziumsilikat (z.B. Promatect L500,…)
• und/oder in Verbindung mit massiven Betonschächten
• nahezu flächenbündiger Schachteinbau mit geringer Einbautiefe
• wartungsfreie Ausführung, Kontrollprüfung gemäß Anforderung
• aus nicht brennbarem Verbundbaustoff
• freie Abströmfläche bis 0,69 m² (max. H x B: 700 x 1075 mm)
• rauchdichter Raumabschluss
• ansprechende Optik
• zur Anwendung in Verbindung mit Druckbelüftungsanlagen; Einbauart: Schachtmontage 0/180°, Mindest-Zwischenabstände zugelassen

Service Hotline zum Webshop

0463-32769-248
0463-32769-606

Mo-Do, 08:00 - 16:30 Uhr