Hygieneausführungen von Modularen Lüftungsgeräten

Wir beraten Sie gerne:

KONTAKT AUFNEHMEN:
Herr Jürgen Stark
j.stark@pichlerluft.at

KONTAKT AUFNEHMEN:
Herr Jürgen Stark
+43 463 32769 241

Beschreibung
Modulare Lüftungsgeräte sind für die zentrale Luftaufbereitung bestimmt und bieten alle wesentlichen Funktionen wie
Heizung, Kühlung, Filterung, Befeuchtung, Trocknung, Wärmerückgewinnung und Regeneration.

Durch modularen Aufbau, 43 Standardgrößen mit Luftvolumenströmen von 1.000 bis 100.000 m³/h und breite
Auswahl an hocheffizienten Funktionselementen ermöglichen sie bestmögliche Anpassung an individuelle Projektbestimmungen.
Zu den Hauptvorteilen zählen große Gehäusefestigkeit, einfache Installation und Zusammenbau einzelner Funktionseinheiten, sowohl leichte Einbringung ins Gebäude und Anpassung an Raumbedingungen am Aufstellort.

Die Lüftungsgeräte sind in beliebig viele kompakte Sets zerlegbar, in Abhängigkeit von der Anzahl der Funktionseinheiten,
Gerätegröße, Transportmöglichkeiten und Gebäudeanforderungen.

Auf Anfrage können auch Lüftungsgeräte mit integriertem Kühlsystem und kompletter Regelung und Steuerung
ausgestattet werden. Nach Kundenwunsch kann unser Team auch die Inbetriebnahme des Geräts vor Ort und die
Schulung des Wartungspersonals übernehmen.

Anwendung

  • Innenausführung (KNN)
  • Außenausführung (KZN)
  • Schwimmbadausführung (KBN)
  • Hygieneausführung (KHN)
  • Explosionsgeschützte Ausführung - ATEX (KXN)

Hinweis: Die Hygiene Konformitätsprüfung gilt nur für RLT-Geräte der Serien KHND, KHNL, KHNV, Innenausführung aus Edelstahl (weitere Infos im Downloadbereich).

 

Service Hotline für Fragen zu Ihren Webshopbestellungen

0463-32769-221
0463-32769-282

Service Hotline für technische Fragen zum Webshop

0463-32769-609
0463-32769-606

Service Hotline für i-klimax

0463-32769-608

Mo-Do, 08:00 - 16:30 Uhr