Wir beraten Sie gerne:

KONTAKT AUFNEHMEN:
Herr Thomas Petschnig
+43 (0)664 88 98 66 34

Eine Schleusenbelüftung dient zur Rauchfreihaltung geschützter Bereiche, d.h. zur Rauchfreihaltung der Fluchtwege.
Bei einem Brand wird bei geschlossenen Türen ein Überdruck in der Schleuse aufgebaut und das Eindringen von Rauch verhindert. Bereits eingedrungener Rauch wird durch die hohe Luftwechselrate ausgespült. Die Schleuse sowie der angrenzende Fluchtweg können somit rauchfrei gehalten werden.

Anwendungsbeispiel Schleuse ca. 6,5 m², Raumhöhe 2,5 m, LW 30-fach ~ 500 m³/h:

• Rohrventilator Metall Etaline EL, NW 200 mm
• Muffe MF, verzinkt für Formstücke, NW 200 mm
• Ausblasstutzen AG, verzinkt gerade, NW 200 mm
• Pichler Überströmdurchführung 2 Stk. PUEDLRK, NW 250 mm
• Handauslöser
• Optischer Rauchmelder
• Schleusen-Steuerbox
• Inbetriebnahme der Schleusen-Steuerbox

Service Hotline zum Webshop

0463-32769-248
0463-32769-606

Mo-Do, 08:00 - 16:30 Uhr